FAQ - Fragen & Antworten

Allgemein

Meine Kundenstammdaten (z.B. Telefonnummer) haben sich geändert, muss ich xweb darüber informieren?

Sofern sich Ihre Kundenstammdaten geändert haben, informieren Sie uns bitte per eMail oder Supportformular. Zusätzlich benötigen wir das Fax "Änderung" für die Domainvergabestelle. Dieses finden Sie online unter https://www.xweb.at/aenderung.pdf Bei einem Domain-Inhaber Wechsel senden Sie uns bitte https://www.xweb.at/inhaberwechsel.pdf

Wie kann ich mit meiner Domain zu xweb wechseln?

Der Wechsel zu xweb ist denkbar einfach.

1) Onlinebestellung unter https://www.xweb.at
2) Bezahlung der Rechnung
3a) für .at: kein Authorization Code notwendig.
3b) für .de, .com, .net, .org, .biz, .info, .name, .cc und .cz: Authorization Code an xweb übermitteln
4) Bestätigung des Domain-Transfer bei der Domain-Vergabestelle
5) Upload der Homepage auf unsere Server
6) Erstellung der benötigten Mailkonten unter https://admin.xweb.at
7) Nach erfolgter Domianübernahme: Kündigung bei altem Provider und Abrufen letzter eMails über ehemaliges Webmail

Vorgang des Domain-Transfer im Detail:
.at Domains
Sie erhalten nach Bezahlung der Rechnung eine eMail von nic.at.
Betreff dieser eMail: Confirmation Request regtransfer.
Hier muss ein Link geöffnet und der Transfer bestätigt werden.

Sofern Ihre eingetragene eMailadresse bei nic.at nicht mehr funktioniert,
senden Sie uns bitte das nic.at-Änderungsfax: https://www.xweb.at/aenderung.pdf
Soll mit Übernahme zu uns auch ein Domain-Inhaberwechsel statt finden?
Senden Sie uns in diesem Fall bitte das nic.at-Inhaberwechselfax:
https://www.xweb.at/inhaberwechsel.pdf


.de, .com, .net, .org, .biz, .info, .name, .cc und .cz Domains
Für die Übernahme benötigen wir den Authorization Code. Diesen erhalten Sie von Ihrem
alten Provider. Anschließend muss der Authorization Code per eMail an uns übermittelt werden,
damit Ihre Domain übernommen werden kann.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Domain den Status "Active" (EPP Status: ok) haben muss.
Der Status "Registrar-Lock" (EPP Status: clientTransferProhibited) sperrt die Domain für
Domainübernahmen. Den Registrar-Lock muss Ihr ehemaliger Provider entfernen.
Welchen Status Ihre Domain hat, können Sie jederzeit über unsere Domain-Abfrage prüfen.

Sie erhalten nach Bezahlung der Rechnung eine eMail von xweb.
Betreff dieser eMail: Confirmation Request regtransfer.
Hier muss ein Link geöffnet und auf "Activate" geklickt werden.


.cc Domains
Bei .cc Domains erhalten Sie vom ehemaligen Registrar eine eMail mit der Information zum
Domaintransfer. Diese eMail wird vom ehemaligen Registrar individuell gestaltet.
Die Zustimmung erfolgt je nach Registrar unterschiedlich (online oder per eMail).

Ich habe für meine Domain eine Rechnung von "Global Netsource", "Domain Registry of America" oder "Domain Renewal Group" erhalten.

Die Firmen Global Netsource, Domain Registry of America oder Domain Renewal Group verschicken immer wieder falsche Rechnungen an Domaininhaber. Hier wird mitgeteilt, dass die Domain bald ausläuft und man seine Kreditkartennummer bekannt geben soll, damit die Domain verlängert wird. Diese Firmen können Ihre Domain jedoch gar nicht verlängern, da die Domain durch xweb registriert ist und verlängert wird. Richten Sie einen schriftlichen Rechnungseinspruch gegen den Absender der Rechnung ein. Diese Rechnung erhalten i.d.R. Kunden mit einer .com .net .org oder .biz Domain - .at Domainkunden sind von dieser Briefzusendung nicht betroffen.

Wie kann ich meinen Vertrag bzw. meine Domain bei xweb wieder kündigen?

Sofern Sie Ihren Vertrag kündigen möchten, bitten wir um Ihr unterschriebenes Kündigungsfax.
Dieses finden Sie online unter https://www.xweb.at/kuendigung.pdf

Sie erhalten eine Kündigungsbestätigung von uns. Sofern Sie diese nicht erhalten, wurde die Kündigung nicht durchgeführt. Wir bitten Sie dann um Kontaktaufnahme um zu klären, weshalb die Kündigung nicht erfolgen konnte, ggf. haben wir Ihr Fax oder Brief nicht erhalten.

eMail - Allgemein

Wo kann ich neue eMailadressen erstellen und bestehende eMailadressen verwalten bzw. löschen?

Loggen Sie sich unter https://admin.xweb.at in den Mail-Admin ein. Als Benutzer geben Sie bitte Ihren Domainname ohne "www" an und das Passwort laut Datenblatt.

Der Benutzername zum Abrufen von eMails ist die gesamte eMailadresse (wie unter Benutzer angegeben inkl. @ihredomain.at - also z.B. max.mustermann@ihredomain.at).

Bitte vergessen Sie nicht die SMTP Authentifizierung einzuschalten, sonst können Sie keine eMails versenden (Fehlermeldung: sorry, relaying denied from your location).

Wie kann ich meine eMails abrufen? Wie lautet POP3 und SMTP Server?

Für eingehende eMails verwenden Sie bitte:
POP3-Server: mail.ihredomain.at
POP3-Port: 110
Verschlüsselung: keine

Für ausgehende eMails verwenden Sie bitte:
SMTP-Server: mail.ihredomain.at
SMTP-Port: 587
Verschlüsselung: keine

Benutzername: vollständige eMail-Adresse
Passwort: wie von Ihnen unter https://admin.xweb.at vergeben

Bitte ersetzen Sie "ihredomain.at" mit Ihrem tatsächlichen Name inkl. Top-Level-Domain (z.B. mail.max-mustermann.com).
Wenn z.B. max-mustermann.com Ihr Dominname ist, lautet POP3 und SMTP mail.max-mustermann.com
Der Benutzername (in Outlook als Kontoname bezeichnet) z.B. office@max-mustermann.com

Wichtig für den eMail-Versand: Sie müssen die SMTP-Authentifizierung in Ihrem eMailprogramm aktivieren.

Dies funktioniert im Programm Outlook Express im Menü Extras - Konten, eMailkonto auswählen - Eigenschaften.
Wechseln Sie zur Registerkarte Server und aktivieren Sie beim Postausgangsserver die SMTP-Authentifizierung durch Klick auf die Auswahlbox.





Wie erstelle ich mein eMail-Konto im Programm Outlook, Thunderbird, Apple Mail oder The Bat?

Eine Erklärung zur Einrichtung finden Sie unter
Microsoft Outlook 2010 https://www.xweb.at/outlook2010.pdf
Microsoft Outlook Express https://www.xweb.at/outlookexpress.pdf
Microsoft Outlook XP/2003 https://www.xweb.at/outlookxp2003.pdf
Mozilla Thunderbird https://www.xweb.at/thunderbird.pdf
Apple Mail: https://www.xweb.at/applemail.pdf
Ritlabs The Bat! https://www.xweb.at/thebat.pdf

Unter welcher Adresse erreiche ich Webmail um eMails von unterwegs zu lesen?

Webmail erreichen Sie unter https://webmail.xweb.at oder auf unserer Homepage im Bereich Support - Webmail.

Kann ich meine eMails auch per IMAP4 abrufen?

Ja. Bei jedem Mailaccount ist automatisch IMAP4 aktiviert. Stellen Sie in Ihrem Mailprogramm einfach das Protokoll auf IMAP4 um - Mailserveradresse bleibt unverändert. Bitte beachten Sie allerdings, dass bei IMAP4 eMails auf dem Server gespeichert sind und nicht wie bei POP3 abgerufen werden - somit achten Sie bitte immer auf den verfügbaren Speicherplatz Ihrer Mailbox. Diese Auslastung kann sowohl im Webmail als auch im Mail-Admin abgefragt werden.

Spam: Vermeidung, xweb Spamfilter, Tipps zum Thema

Spam ist leider ein großes Problem im Zusammenhang mit eMail. xweb setzt einen Mehrphasen-Filter zur Spamerkennung ein. Grundsätzlich können wir Ihnen nur empfehlen, Ihre eMailadresse nicht überall bekannt zu geben oder öffentlich (z.B. Gästebuch) anzugeben, denn Suchroboter finden diese eMailadressen im Internet und versenden automatisch Spam. Sollte jedoch eine eingehende eMail von unserem Filter irrtümlich als Spam erkannt worden sein, so bitten wir um Ihre Nachricht.

eMail - Technik

Ich kann keine eMails verschicken (Fehlermeldung: Error 553 sorry, relaying denied from your location)

Sie müssen die SMTP-Authentifizierung in Ihrem eMailprogramm aktivieren. Das funktioniert bei Outlook Express unter: Extras - Konten, Mailkonto auswählen - Eigenschaften. Dann muss die Registerkarte Server ausgewählt werden und hier beim Postausgangsserver auf SMTP-Authentifizierung geklickt werden.

Meine Mailbox ist voll und ich kann keine eMails löschen. (Fehlermeldung: You exceeded your mail quota)

Sofern Sie zu viele eMails in Ihrer Mailbox speichern, müssen Sie diese wieder löschen. Wenn Sie die Meldung "Aktion konnte nicht ausgeführt werden - You exceeded your mail quota" erhalten, müssen Sie wie folgt vorgehen: Loggen Sie sich auf webmail.xweb.at in Ihre Mailbox ein. Klicken Sie auf "Optionen" und dann auf "Voreinstellungen für Ordner". Hier wählen Sie dann unter "Spezielle Ordner-Optionen" bei "Papierkorb-Ordner" die Option "Keinen Papierkorb benutzen" aus und bestätigen die Änderung mit "Senden". Nach dieser Änderung können Sie Mails aus der Inbox wieder löschen. Sobald Ihre Mailbox wieder leer ist, können Sie den Papierkorb wieder aktiveren, indem Sie "Inbox.Trash" als Ordner auswählen.

Wie kann ich das Catchall-eMail-Modul nutzen?

Wenn Sie das Catchall-eMail-Modul nutzen möchten, tragen Sie den Wortlaut "catchall" als Alias bei Ihrem Konto ein. Mit Catchall erhalten Sie allemöglichenadressen@ihrerdomain.at automatisch in ein Konto. Das erspart die Einrichtung mehrerer Konten oder Aliases. 

Werden eMails nach einer bestimmten Zeit automatisch gelöscht?

Nur eMails, die von Ihnen in den Ordner Trash und Sent im Webmail oder per IMAP4 verschoben werden, werden nach 30 bzw. 120 Tagen automatisch gelöscht. eMails in den Ordnern Inbox oder von Ihnen selbst erstellten Unterordnern werden nicht automatisch gelöscht. Sofern Sie Ihre eMails per POP3 abgerufen haben, sind diese bereits auf Ihrem Computer und können von uns nicht mehr verwaltet werden.

Warum erhalte ich von einer Adresse mit aktivem Auto-Reply nur einmal eine Antwort?

Um den Mail-Server vor Überlastungen zu schützen, werden automatische Antwort-E-Mails innerhalb von 24 Stunden nur einmal an ein und die selbe Adresse verschickt. Sollten Sie also mehrere Male innerhalb dieser Zeitspanne eine E-Mail mit der selben Absenderadresse an eine Auto-Reply-Adresse verschicken, würden Sie nur eine einzige Antwort-Mail erhalten.

Webspace - Allgemein

Wie lautet der FTP Zugang zu meiner Homepage?

Serveradresse: ftp.ihredomain.at
Serverport: 21
Benutzername: ihredomain.at
Passwort: siehe Benutzerdatenblatt

Bitte ersetzen Sie "ihredomain.at" mit Ihrem tatsächlichen Name(=ihredomain) inkl. Top-Level-Domain(=.at).
z.B. ftp.max-mustermann.com als Serveradresse und max-mustermann.com als Benutzername.

Bitte beachten Sie, dass Sie den Inhalt Ihrer Homepage in den vorinstallierten Ordner (www .ihredomain.at) hochladen müssen, andernfalls ist die Homepage im Internet nicht sichtbar.

Sofern Sie noch kein FTP-Programm auf Ihrem Computer installiert haben, können Sie das Programm Filezilla verwenden.

Wenn Sie eine Homepage erstellen möchten, können Sie das z.B. mit dem HTML-Editor Nvu Composer realisieren.

Hinweis: eDom Pakete haben keinen FTP-Zugang, da es sich um Domain-Weiterleitungsprodukte handelt.

Ich habe meine Homepage auf den Server geladen, aber ich kann sie nicht aufrufen.

Wenn Sie Ihre Homepage uploaden, müssen Sie darauf achten, dass die Daten Ihrer Webseite in den dafür vorgesehenen Ordner kopiert werden. Bei jedem neu installierten Webspace finden Sie nach dem Login einen Ordner wie www .ihrdomainname. at, in den die Daten Ihrer Homepage hochgeladen werden müssen. Weiters ist es erforderlich, dass Sie vor dem Upload die Datei "index.html" löschen, damit die von uns vorinstallierte Willkommensseite nicht mehr erscheint.

Wo kann ich meine tägliche Zugriffstatistik (Counter) abrufen?

Die Onlinestatistik Ihrer Website können Sie über ein zusätzliches "/usage" hinter Ihrer Domain aufrufen. Als Benutzername geben Sie bitte "usage" ein und Ihr Passwort laut Benutzerdatenblatt in das Passwortfeld. Bitte beachten Sie, dass bei neu aktiviertem Webspace die Onlinestatistik erst nach ca. 24 Stunden verfügbar ist.

Wie viel Traffic ist in den Paketen inklusive?

Monatlich sind für alle Dienste (www, Mail, FTP) in den Paketen folgende Mengen inklusive:
eDom 4.5: 1 GB
eStart 4.5: 5 GB
eVisit 4.5: 10 GB
eWeb 4.5: 20 GB
eBiz 4.5: 30 GB

Unter welcher Adresse finde ich den phpmyadmin für den Zugang zu meinen MySQL Daten?

Der phpmyadmin ist unter http://www.ihredomain.at/dbadmin erreichbar. Bitte ersetzen Sie "ihredomain.at" mit Ihrem tatsächlichen Name(=ihredomain) inkl. Top-Level-Domain(=.at).
Als Username geben Sie ihrendomainname_at an (Achtung _ statt .)
Sollten Sie eine Domain mit Bindestrich haben, so ersetzen Sie - ebenfalls durch _ also z.B. ihr_domainname_at
Der Servername ist immer "localhost".
Bitte beachten Sie, dass nur die Domain-Webhosting-Pakete ePriv, eWeb und eBiz diesen Login beinhalten.

Webspace - Technik

Welche PHP-Module werden von xweb unterstützt?

Folgende Module können Sie nutzen:
gd (+ freetype)
xml (expat und dom)
curl
xslt
gettext
mcrypt
mbstring
openssl
bcmath
pcre
Safemode off

Kann ich bei xweb Typo3, Mambo, phpBB oder osCommerce betreiben?

Die Pakete ePriv, eWeb und eBiz bieten PHP und MySQL.
Sofern Sie das Paket eStart oder eVisit nutzen, können Sie die Software nicht nutzen.

Kann ich die GD-Library bei xweb nutzen?

Ja. Die GD-Library ist standardmaessig aktiv und muss nicht gesondert geladen werden.

PHP-Scripts funktionieren nicht. (Fehlermeldung: Interner Server Error 500)

Bitte verwenden Sie für PHP-Scripts ausschließlich die Zugriffsrechte 644 und für Verzeichnisse ausschließlich 755. Lesen Sie im Zweifelsfall in der Dokumentation Ihres FTP-Programms nach, wie Sie damit die Zugriffsrechte einstellen können.

Die Pakete eVisit, ePriv, eWeb und eBiz bieten PHP.
Sofern Sie das Paket eStart oder eVisit 2.0 nutzen, können Sie PHP nicht nutzen.

CGI-Scripts funktionieren nicht.

Bitte verwenden Sie für CGI-Scripts ausschließlich die Zugriffsrechte 755 und für Verzeichnisse ebenfalls ausschließlich 755. Lesen Sie im Zweifelsfall in der Dokumentation Ihres FTP-Programms nach, wie Sie damit die Zugriffsrechte einstellen können. CGI-Scripts oder CGI-Programme laden Sie in den vorinstallierten Ordner 'cgi-bin' in Ihrem Home-Verzeichnis.

Die Pakete eVisit, ePriv, eWeb und eBiz bieten CGI.
Sofern Sie das Paket eStart oder eVisit 2.0 nutzen, können Sie CGI nicht nutzen.

Wie lauten Perl Pfad und Sendmail Pfad?

Perl Pfad: /usr/bin/perl und Sendmail Pfad: /usr/sbin/sendmail

Domains

Wo kann ich Subdomains einrichten?

Die Einrichtung der Subdomains wird durch unser Support Team für Sie vorgenommen. Bitte wenden Sie sich an unser Support Team und teilen Sie uns mit, welche Subdomain auf welchen Unterordner weiterleiten soll. (z.B. http://agb.xweb.at auf https://www.xweb.at/unternehmen/agb)

Bekomme ich auch von nic.at eine Rechnung für meine Domain?

Nein. Sie bekommen keine Rechnung durch eine andere Domainvergabestelle.

Darf ich eine .at Domain kaufen, auch wenn ich kein österreichischer Staatsbürger bin?

Ja. Bei .at Domains ist kein Wohnsitz oder Firmensitz in Österreich notwendig.

xweb ist nic.at-Registrar, welchen Vorteil habe ich als Kunde?

Durch die große Abnahmemenge ist xweb bei der offiziellen Registry für .at Domains (nic.at) Registrar. Dies ermöglich uns direkten Zugriff auf das Domainverwaltungssystem und somit ohne Umwege für Sie die Bearbeitung Ihrer Domainanträge. Für alle Belange Ihrer Domain ist xweb der richtige Ansprechpartner.

Kann ich auch eigene Nameserver bei der Domainanmeldung angeben?

Da es in der Vergangenheit leider immer wieder große Probleme mit falsch konfigurierten oder nicht erreichbaren Nameservern gab, haben Sie als Kunde die Möglichkeit uns A- (www) und MX- (Mail) Records für Ihre Domains bekannt zu geben, die wir dann in unseren Nameservern eintragen. Selbstverständlich können auch andere Records (CNAME, TXT, etc.) wahlweise hinterlegt werden.